Bisher bestätigt:

MONOCHROME (Transsolar)
DELBO (Loob Musik)
AUDREY (SWE) (Tender Version)
HIDALGO (Tapete Rec.)
NOËL (Lok Musik)
SEIDENMATT (Sinnbus)
BARRA HEAD (DK) (PlayRec)
WOLKE (Tapete Rec.)
HUND AM STRAND (Teenstag Rec.)
TORCHOUS (Sinnbus)
I MIGHT BE WRONG
SIVA
KLINKER & PETULA
SUMO
CONDRE SCR
MALMØ



< Startseite
HIDALGO


Kennen Sie das Phänomen? Da gibt es eine Band, die einen von Anfang an verfolgt. Manchmal sogar tief berührt. Kindliche Freude macht sich breit, wenn man irgendwie das erste Demo in die Finger bekommen hat. Dann wartet man wie ein Junkie auf mehr. Doch nichts! Totenstille! Sport aus Hamburg war lange Zeit so ein Fall. Oder Concord. Oder eben auch die Nürnberger Noise-Pop-Hoffnung Hidalgo. Ein großartiges Demo jagte das nächste und man fragt sich, warum das in den A&R-Abteilungen niemand mitkriegt. Schlafen die alle? Auf diversen Samplern (Visions, Autobahn, Phonokoffer) konnte man die neuen Stücke jedenfalls bereits kennenlernen. Betty Mugler (vocals, keys, guitar), Andy Necker (bass) und Drummer Hans-Christian Fuss feilen an einem ganz eigenen Sound, für den man wohl kaum eine Schublade finden wird. Irgendwo zwischen Indie-Pop und Easy Listening. Vereinzelte Schrammelgitarren treffen auf vorsichtig eingesetzte Elektronik. Und Betty Muglers Stimme zeigt eine Bandbreite, die zwischen geheimnisvollem Säuseln und rotziger Intensität pendelt. "Sing Guitar Sing" heißt nun das Debütalbum und es ist nicht vermessen zu behaupten: Großes liegt hier in der Luft! Machen Sie sich auf Einiges gefasst.

_

Offizielle Website
Tapete Records

Queen (Video)